Niki Glattauer

Am 23. Jänner 2018 konnten wir einen kurzweiligen und sehr interessanten Abend mit Niki Glattauer im Arbeiterkammersaal Mödling erleben. Mit dem engagierten Moderator –  Herrn Walter Friedl – entstand ein anregender Gedankenaustausch und eine aufmerksame Publikumsdiskussion.

Die anschließende Lesung sorgte für die aus seinen Büchern bekannte Heiterkeit und die Präsentation seines neuesten Werkes:

Ende der Kreidezeit

Ein bisschen Schule – und der irre Rest des Lebens

wurde zur einer gelungenen Überraschung aller!

Ein überaus erfolgreicher Abend –  Dank allen, die so zahlreich erscheinen sind!

Förderunterricht

Die SchülerInnen befinden sich mitten im zweiten Semester, daher möchten wir noch einmal auf die Möglichkeit des Förderunterrichts  hinweisen!

Wir Eltern stecken Jahr für Jahr Unsummen in den Nachhilfeunterricht unserer Sprösslinge. Die Kosten dafür belaufen sich laut einer Studie der Arbeiterkammer aus dem Jahr 2017 auf durchschnittlich unglaubliche € 680 pro Schulkind.

Positive Auswirkungen in Richtung einer Eindämmung der Nachhilfe hat z. B.  der regelmäßige Förderunterricht an unserer Schule.

Überwiegend in den Fächern Mathematik und Spanisch, aber auch in anderen Fächern kann dieser in Anspruch genommen werden. Den Schülerinnen stehen lt. Schulunterrichtsgesetz 48 Stunden Förderunterricht pro Schuljahr zu.

Lehrer aber auch Eltern haben die Möglichkeit in der Direktion um den Zusatzunterricht anzusuchen, welcher dann ausserhalb des Stundenplans angesetzt wird.

Voraussetzung sind mind. 8  –  max. 15 SchülerInnen, es gibt zudem auch die Möglichkeit, SchülerInnen für den Unterricht in Parallelklassen unterzubringen.

Abholsituation

Ein seit Jahren immer wieder kehrendes Thema ist die Abholsituation vor der Schule. Abgesehen von den gefährlichen Momenten des Ein- und Aussteigens, möchten wir Sie noch einmal dringend bitten, nicht mit laufendem Motor vor dem Schulgebäude stehen zu bleiben und zudem auch noch den Gehsteig zuzuparken. Ober- und unterhalb der Schule gibt es Möglichkeiten anzuhalten, um die Kinder ein- bzw. aussteigen zu lassen!

Dieses ist im Interesse aller Kinder! Danke!!

Mobbing

Leider kommt es gerade in der Unterstufe vermehrt zu Mobbing via WhatsApp und anderen digitalen Medien.

Bitte sprechen sie mit ihren Kindern über den vernünftigen Umgang mit den digitalen Medien, die Schülerinnen sind oftmals einfach überfordert!

Suchtprävention

Auch in Sachen Suchtprävention tut sich etwas! Es wurde eine Arbeitsgruppe gebildet, die sich aus LehrerInnen, ElternvertreterInnen, Elternvereinsmitglieder und unserem Schularzt Dr. Klopf zusammensetzt. Die Gruppe arbeitet weiterhin eng mit der Direktion gemeinsam an Aufklärung, Prävention und Nachhaltigkeit verschiedenster Themen!

Termine:

Am 8. Mai 1018 um 20 Uhr beim Heurigen wird wieder ein Elternvertreter Heurigen Abend stattfinden. Die Einladung folgt separat zu einem späteren Zeitpunkt. Der Elternverein freut sich über eine rege Teilnahme!

Auch für das kommende Schuljahr wurden die schulautonomen Tage für Herbstferien genutzt.

Das ergibt eine schulfreie Zeit von Freitag, 26.10. bis Sonntag 04.11.2018.

Im Sinne der schulfreien Zeit wünschen wir Ihnen und Ihren Familien

schöne Osterferien!

Herzlichen Grüße

Ihr Team ihres Elternvereins